• 1

Ticker Corona-Virus        Alle Informationen hier ->

Pressemitteilung | Hessischer Turnverband e.V.

Hessischer Turnverband begrüßt Öffnung des vereinsgebundenen Sports und bietet digitale Austauschtreffen an


Der Hessische Turnverband e.V. begrüßt die ersten Schritte zur Öffnung des vereinsgebundenen Sports, die in der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung vom 5. März festgehalten sind. „Dabei befürworten wir besonders, dass Kinder bis einschließlich 14 Jahre wieder gemeinsam draußen spielen und trainieren dürfen. Besonders für diese Zielgruppe haben wir uns in Gesprächen mit dem Landessportbund Hessen stark gemacht“, sagt HTV-Vizepräsident Ulrich Müller.

Viele Turn- und Sportvereine haben für Kinder Angebote in ihrem Portfolio wie Kinderturnen, Gerätturnen, Parkour etc., die allerdings im Normalfall in gedeckten Sporträumen ausgeübt werden. „Wir stellen fest, dass die Turnvereine besonders häufig Kinder unter sechs Jahren verloren haben. Das ist besorgniserregend, da dem Sport ggf. ganze Jahrgänge verloren gehen bzw. Kinder ohne Sportbezug aufwachsen. Deshalb ist es umso wichtiger für alle Beteiligten, dass für diese Zielgruppen ansprechende Angebote unter den geltenden Regeln angeboten werden können. Wir sind uns gewiss, dass ein sicheres Öffnen der Turn- und Sporthallen mit entsprechenden Hygienekonzepten möglich ist“, fordern die Vorsitzenden der Hessischen Turnjugend, Annalena Mickel und Christiane Schulmayer.

Wie es dann nach dem 22. März weitergehen soll, beschäftigt den Hessischen Turnverband sehr. „Für die Vereine ist es jetzt schon schwer, die ganzen Regeln zu überblicken. Wenn dann noch Tests zum Einsatz kommen sollen, muss vorher klar geregelt werden, wer diese durchführen, kontrollieren und letztlich auch bezahlen muss“, bekräftigt Ulrich Müller.

Da das Thema sehr komplex ist, hat der Hessische Turnverband Informationen für Trainer*innen und Übungsleiter*innen sowie spezifische Antworten zu den verschiedenen Sportarten des Hessischen Turnverbandes (Gerätturnen, Kinderturnen, Rope Skipping, Trampolinturnen, Gymnastik, Fitness- und Gesundheitssport etc.) auf https://www.htv-online.de/vereinsservice/infos-und-hilfen-in-der-corona-zeit/fragen-und-antwortenfaqs/ zusammengestellt. Für die, die sich lieber persönlich zum Wiedereinstieg des Sports austauschen möchte, bietet der Hessische Turnverband kostenlose Austauschtreffen „Digitale Sonder-Sprungtische“ an.

Alle Termine finden Sie unter https://www.htv-online.de/vereinsservice/infos-und-hilfen-in-der-corona-zeit/allgemeine-informationen/.

Drucken E-Mail

Kontakt

Geschäftsstelle
Turngau Lahn-Dill e.V.

Wilhelmstrasse 18
D - 35586 Wetzlar

Tel.: 06441-34712

www.turngau-lahn-dill.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registrierung

Partner

Abfallwirtschaft Lahn Dill
www.awld.de

Reisebüro Gimmler GmbH
www.gimmler-reisen.de

Helm Holding GmbH
www.helm-holding.de